2004 - Rolle Rückwärts - Ein Kegelclub der Superlative

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2004

Ausflüge

Österreich - Rafting und Canyoning

Mi., 2004-06-09:    23:15 Uhr Abfahrt (mehr als eine Stunde später alsgeplant, da Stürmchen noch den Aufstieg der 2. Mannschaft vom  SVH feiern musste!)

Do., 2004-06-10:    08:30 Uhr Ausgiebiges Frühstück in Seefeld

10:00 Uhr Ankunft Campingplatz "Oberland" in Haiming
Ohne Kallis 3-Mann-Zelt hätten wir ein Problem gehabt!

13:00 Uhr Raftingtour Inn Imster Schlucht

Nachdem sich alle Kegelbrüder in die mehr als hautengen Neoprenanzüge gezwängt haben, zwingt uns unser Guide Daniel mit dem Boot durch heftige Stromschnellenund ermöglicht uns einen begeisternden Wellenritt.

Die erste Hürde ist geschafft!  

Als Vorbereitung auf die Alprosenklamm war im Anschluß der Sprung von der Brücke (s. o.) in den Inn angesagt. Der Söldnerwar kaum zu stoppen und schon gesprungen, bevor unser Guide Daniel ausgeredet hatte.

Nach dem anstrengenden Wellenritt wurde neue Kraft mit zartem Fleisch und kühlem Bier aus unserem Naturkühlschrank getankt.
(Auch als Grillmeister machte der Söldner stets eine gute Figur!)

"Wo ist eigentlich der Schlüssel vom Mondeo?"


Fr., 2004-06-11:    09:30 Uhr Canyoningtour Alpenrosenklamm
Die folgenden Bilder sprechen eigentlich für sich. Aus normalen Kegelbrüdern werden
echte Kerle!!

seit diesem Sprung feiert Kalli einen neuen Geburtstag!

Nachdem Rolle Rückwärts dann auch die beiden anderen Gruppen mit durchgezogen hat, wurden wir von unserem Guide Daniel mit kühlem Radler und Geschnetzeltem, frisch auf dem Lagerfeuer zubereitet, verwöhnt.

18:00 Uhr Zur Stärkung im "Ambachhof" Hier wurden "Kleinigkeiten" gereicht.

22:00 Uhr ROLLE RÜCKWÄRTS im CRAZY EDDI                            

Sa., 2004-06-12:    13:00 Uhr Raftingtour Ötztaler Ache
(Rafting-Europameisterschaftsstrecke)
Für die Outdoor-Spezialisten von ROLLE RÜCKWÄRTS war dann die Befahrung der Ötztaler Ache kein Problem mehr. Die "Boa Constructa" sowie weitere wilde Stromschnellen wurden exzellent durchfahren.

Heile angekommen!

So., 2004-06-13:    10:00 Uhr Abfahrt
Leider geht eine solche Fahrt immer viel zu schnell zu Ende.

"Aber wo ist eigentlich der Schlüssel vom Mondeo?"




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü